Über uns

Ich selbst begann meine Tauchausbildung mit PADI 1996. Ebenfalls im 1996 war ich 2 Wochen in Sharm-el-Sheik ausschliesslich um zu tauchen. Zu dieser Zeit bestand die Nama-Bay gerade mal aus 5 Hotels, heute sieht das ein bisschen anders aus.

Normalerweise tauchen wir in unseren heimischen Süssgewässern, aber Tripps ins Ausland dürfen nicht fehlen - Sharm el Sheik, Hurghada, Marsa Alam, Kroatien, Fuerteventura, Elba, Sardinien, Norditalien, Südfrankreich, Türkei wurden dabei auch schon das eine oder andere Mal betaucht.

Aufgrund von Gesundheitsproblemen meines Buddys und unserer Familiengründung wurde das Tauchen zwischendurch mal für 10 Jahre aufs Eis gelegt.

Im 2013 äusserte dann meine älteste Tochter den freien Wunsch sie wolle tauchen. Also haben wir beide wieder angefangen. Es war nur logisch dass dann die 2 jüngeren Schwestern ebenfalls mal tauchen wollten und wer einmal mit dem Virus infiziert ist......

Im Herbst 2019 machten wir einen Tripp nach Marsa Alam - die Fotos und Videos folgen in den nächsten Wochen da die Bearbeitung von 150GB Rohmaterial ein bisschen Zeit in Anspruch nimmt. Beim 1. Tauchgang im Roten Meer trafen wir direkt mal auf einen Walhai und den zweitletzen Tauchgang durften wir mit einem Dugong machen, ein sehr besonderes Erlebnis - und von all dem gibt es Videos!